Rundenbasierte Spiele


Ich such derzeit ein gutes anspruchsvolles rundenbasierendes Spiel. Zuletzt spielte ich Age of Wonders, Freeciv und Masters of Orion 3. Nun frage ich mich ob es ähnliche Meisterwerke gibt. Entscheidend ist für mich hauptsächlich Einzelspielermodus.

Master of Orion 2.
Zwar älter aber spielerisch weitaus besser als 3.

Die Baldur’s Gate (!!!!) und Icewind Dale-Reihe, dazu Planescape Tornment, sicher gibt es da noch viele andere.

Master of Orion 1 od. 3 (2 ist der schlechteste Teil der Reihe, absolut 0 Mikromanagement und viel zu grobe und kurze Forschung du spielst Psilons, drückst 200 Runden lang weiter und hast gewonnen ohne was zu tun.),Heroes of Might and Magic III mit der infoff. Erweiterung „Wake of Gods“ ist sehr viel Spaß!

Civ:
– Forschen in einem Techtree.
– Gezielt Gebäude bauen.
– Einheiten bauen um sich zu verteidigen oder um stunk zu treiben.
– Gelände Terraformen.
– Sich mit anderen Herrschern rumärgern.
– Die KI ist eine mogelnde Schwuchtel.

MoO2:
– Forschen in einer „Techroad“.
– Gezielt Gebäude bauen.
– Einheiten bauen um sich zu verteidigen oder um stunk zu treiben.
– Planeten Terraformen. Man kann sogar einen komplett neuen Planeten basteln.
– Sich mit anderen Herrschern rumärgern.
– Die KI ist eine mogelnde Schwuchtel.

 

Advertisements

Über Wirtschaftsinformatik

Wissensmanagement Berlin-Brandenburg, Blogger zu den Themen Wirtschaftsinformatik, Wissensmanagement , Informationsmanagement, und Prozessmanagement, sowie zum Leben in Berlin und Brandenburg. Ach ja, und Games. Computerspiele aller Art, Speiele für PC, XBOX, WII, Stretegiespiele, Action, Ego Shooter, einfach alles ;-) Außerdem mag ich Pflanzen und Tiere und allgemein die Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s